DeutschEnglish (United Kingdom)
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.00gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.02gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.01gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.03gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.04gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.05gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.06gk-is-117.jpglink
http://www.heckmann-mt.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/kopf_leistungen.07gk-is-117.jpglink
«
»
Innovation und Qualität

Flammschutzfilter

Nach der VDI-Richtlinie 2052 "Raumlufttechnische Anlagen für Küchen" sind zur
Abscheidung der bei der Speisezubereitung in Großküchen anfallenden Aerosole
Edelstahl-Flammschutzfilter zu verwenden, die neben ihrer abscheidenden Wirkung einen Flammendurchschlag in nachfolgende Anlagenteile verhindern.

Flammschutzfilter FS1Heckmann-Flammschutzfilter FS1 bestehen aus zwei miteinander verbundenen Blechschalen, in die Lamellen mit einem halbkreisförmigen Querschnitt eingearbeitet sind.

Zwischen den Lamellen bildet die Abluft starke Wirbel, die schweren Fettpartikel werden an die Lamellenoberflächen geschleudert und laufen anschließend aus den Filtern heraus (Selbstreinigungseffekt).

Der Fraktions- Abscheidegrad wurde vom Fraunhofer Institut für Toxikologie und Aerosolforschung Hannover ermittelt.

Auf Grund ihrer Konstruktion weisen Flammschutzfilter FS1 hervorragende Abscheidewerte auf und erfüllen darüber hinaus die Forderungen der amerikanischen Norm UL 1046 „Standard for Grease Filters for Exhaust Ducts".

Heckmann-Flammschutzfilter FS1 werden auch zur Luftreinigung in Industrieanlagen eingesetzt.


Flammschutzfilter FS1-Tandem

Eine wesentliche Erhöhung des Abscheidegrades ergibt sich durch das Hintereinanderschalten von zwei gleichartigen Flammschutzfiltern FS1. Ursache für die hohen Abscheidewerte des Tandemfilters sind neben der Verdoppelung der Umlenkungen der den Filter durchströmenden Luft zusätzliche Verwirbelungen zwischen den einander zugekehrten besonders gestalteten Filterrückseiten.

flammschutz vergleichVergleich der Abscheidewerte von Flammschutzfiltern FS1 und FS1-Tandem

gelb: FS1 grün: FS1-Tandem mittlere Luftgeschwindigkeit: 1,1 m/s

Messung: Fraunhofer Institut für Toxikologie und Aerosolforschung Hannover

Heckmann-Filter FS1-Tandem werden ebenfalls zur Luftreinigung in Industrieanlagen eingesetzt.


Flammstoppfilter FST1

Eine Neuentwicklung ist der Flammstoppfilter FST1, der zu einer ganz wesentlichen Verbesserung des Brandschutzes beiträgt. Der Filter FST1 besitzt eine Einrichtung, die im Falle eines Küchenbrandes innerhalb weniger Sekunden den Luftdurchgang durch die Filter verschließt und damit nicht nur die Weiterleitung der Flammen verhindert sondern auch den gesamten Abluftstrom wirksam unterbindet.

Wirkungsweise: Auf der Vorderseite des Flammstoppfilters FST1 befinden sich vorgespannte Schraubendruckfedern, die gleichzeitig als Handgriffe benutzt werden können. Im Inneren des Filters sind Distanzelemente angeordnet, die im Betriebszustand die beiden Blechschalen des Filters auf den zum Abscheiden der Flüssigkeits- und Feststoffpartikel erforderlichen Abstand halten.

Die Distanzelemente bestehen aus einem bei etwa 100°C erweichenden Material und verlieren im Falle eines Brandes ihre Funktion. Die vorgespannten Federn pressen die beiden Blechschalen zusammen, so daß der ursprünglich vorhandene und für die Funktion des Filters erforderliche Spalt zwischen den Lamellen verschwindet und der Luftdurchgang gesperrt wird. Die Federn entspannen sich und zeigen an, daß der Filter nicht mehr funktionstüchtig ist.

Durch Einbau neuer Abstandhalter lassen sich nach einem Brand noch brauchbare Flammstoppfilter regenerieren.

Flammstoppfilter FST1 sind eine preisgünstige Alternative zu einer in den Abluftkanal eingebauten Brandschutzklappe, sie sind leicht nachrüstbar und haben den gleichen Druckabfall und die gleiche Abscheideleistung wie die Flammschutzfilter FS1. Auch hinsichtlich der Optik bestehen keine Unterschiede. Flammstoppfilter FST1 lassen sich mit Flammschutzfiltern FS1 kombinieren.


Haushaltfilter FH1

Gegenwärtig werden in die Dunstabzugshauben der Haushaltküchen aus Aluminium-Streckgitter bestehende Fettfangfilter eingebaut. Mit Fett verunreinigte Filter sind eine potentielle Brandgefahr und müssen deshalb in regelmäßigen Abständen in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden.

Haushaltfilter FH1Wir haben das seit vielen Jahren bewährte Prinzip der Flammschutzfilter auf Haushaltküchenfilter übertragen. Dabei mußte auf die in den Dunstabzugshauben vorhandenen Platzverhältnisse sowie auf die unterschiedlichen Filterabmessungen Rücksicht genommen werden.

Ergebnis der Entwicklung ist der Edelstahl-Haushaltfilter FH1, der bei einer Dicke von nur 10 mm in allen gewünschten Größen zur Verfügung steht.

Der Filter besteht aus hochglänzendem Edelstahl und wird mit einer Schutzfolie geliefert. Edelstahl-Haushaltfilter FH1 eignen sich wegen ihrer attraktiven Optik besonders für einen aus Augenhöhe sichtbaren schrägen Einbau unter einem Winkel von ca. 45°. Diese bei professionellen Dunstabzugshauben übliche Anordnung hat folgende Vorteile:

Flammschutzfilter reinigen sich weitgehend selbst, so daß das Spülen der Filter seltener erforderlich wird.
Sie haben einen nahezu konstanten Strömungswiderstand und einen gleichbleibenden Abscheidegrad.
Die von den Flammschutzfiltern ausgehende Brandgefahr ist im Gegensatz zu den Fettfangfiltern nur gering.



 

  • Juli 2017

    Katharina Lengert, Projektleiterin im Hause Heckmann Bremen berichtet über Ihren Werdegang bei...

    Weiterlesen...

  • Juli 2017

    Zwei 25-jährige Jubiläen im Hause Heckmann Bremen

    Weiterlesen...

  • Juni 2017

    „Abenteuer Arbeitswelt“ – Integration statt Ausgrenzung

    Weiterlesen...